Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Vote & Win!

Wildtomate rot (Solanum pimpinellifolium), 30 Samen

Vorübergehend ausverkauft
Wildtomate rot (Solanum pimpinellifolium), 30 Samen
Wildtomate rot (Solanum pimpinellifolium), 30 Samen #0
Info
Preis
Einzelpreis
2,55 € *
EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Versand
ab 4,80 €
Details
Verfügbarkeit
NICHT LIEFERBAR
Artikel-Nr.
10983
Aussaatzeit:
III–IV
Haltbarkeit:
Einjährig
Menge ca.:
30 Stück
Pflanzabstand:
über 50
Winterhart:
Nicht winterhart
Zeitpunkt Haupternte:
VII–X
Höhe:
über 120
Marke:
Magic Garden Seeds
Typ:
cocktailtomate
Stichwörter
Samen Alte Gemüsesorten Magic Garden Seeds Alte Tomatensorten Tomaten Starkzehrer Saatgut

Beschreibung

Die Wildtomate (Solanum pimpinellifolium) ist heute die wohl ursprünglichste Form der Tomate, die wir noch bekommen können und sie wächst hervorragend in unseren Breiten.

Sie kommt heute noch im nördlichen Südamerika als wild wachsende Staude vor.
Ihre Früchte sind rot und mit einem Durchmesser von 1,5 cm eher klein, überraschen aber mit einem hervorragenden intensiven mild-süßen Geschmack und eignen sich damit ausgezeichnet für einen Naschgarten.
Die Pflanze ist sehr ertragreich und kann auf gutn Böden bis zu 1000 Früchte produzieren.
Insgesamt ist der Anbau zwar ähnlich wie bei unseren Tomatenzüchtungen, aber sehr viel unkomplizierter, denn die Wildtomate wächst eher strauchartig, muss nicht ausgegeizt werden und braucht kaum Pflege.
Sie ist nicht braunfäuleanfällig und braucht deswegen auch keinen Regenschutz.
Aber Achtung: Die Wildtomate ist äußerst robust und wüchsig und hat sich in meinem Garten fleißig selbst ausgesät und so manches andere Gewächs stark überwuchert. Man sollte deswegen ca. 2 m² Platz pro Pflanze einplanen.

Anbau und Aussaat:
  • Aussaatzeit: Ende März / Anfang April drinnen
  • Optimale Keimtemperatur: +24-28°C, viel Licht, Erde immer feucht halten
  • Keimdauer: 6-10 Tage. Nach dem Keimen die Pflanzen wieder kühler stellen bei ca. +15°C
  • 2-3 Wochen nach der Aussaat die Pflanzen pikieren, wenn sich das erste Blattpaar voll ausgebildet hat. Dabei sollten die Wurzeln eingekürzt werden, um ein gesundes Wurzelwachstum anzuregen.
  • Auspflanzen ab Mitte Mai nach den letzten Nachtfrösten. Zuvor sollten die Pflanzen einige Tage abgehärtet werden. Setzen Sie die Pflanzen möglichst tief und schräg, denn dadurch werden noch mehr Wurzeln entlang des Triebes gebildet. Angießen nicht vergessen.
  • Tomaten brauchen gut gelockerte, durchlässige Böden mit einem hohen Humusanteil. Sie mögen keine Staunässe.
  • Tomaten sind Starkzehrer. Sie brauchen ausreichend guten Dünger und in den meisten Fällen eine Pflanzenstütze.
  • Familie: Nachtschattengewächse (Solanaceae)

Diese Samen sind von der Firma Magic Garden Seeds, die schon seit vielen Jahren ausgewähltes Saatgut anbietet. Der Betreiber widmet sich insbesondere dem Erhalt alter Gemüsesorten und Kräuter und erweitert dieses Sortiment noch mit einer erlesenen Auswahl an ethnobotanischen Pflanzen.

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Ihre Produktbewertung:

Sie müssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu können. Anmelden

Den Artikel finden Sie in diesen Kategorien: