Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Vote & Win!

Tomate 'Andenhorn' (Solanum lycopersicum), 20 Samen

Vorübergehend ausverkauft Unsere Empfehlung
Tomate 'Andenhorn' (Solanum lycopersicum), 20 Samen
Tomate 'Andenhorn' (Solanum lycopersicum), 20 Samen #0 Tomate 'Andenhorn' (Solanum lycopersicum), 20 Samen #1
Info
Preis
Einzelpreis
2,55 € *
EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Versand
ab 4,80 €
Details
Verfügbarkeit
NICHT LIEFERBAR
Artikel-Nr.
10982
Aussaatzeit:
III–IV
Haltbarkeit:
Einjährig
Menge ca.:
20 Stück
Pflanzabstand:
über 50
Winterhart:
Nicht winterhart
Zeitpunkt Haupternte:
VIII–X
Höhe:
über 150
Marke:
Magic Garden Seeds
Typ:
Salattomate, Saucentomate
Stichwörter
Solanaceae Nachtschattengewächse Saatgut Alte Gemüsesorten Magic Garden Seeds Alte Tomatensorten Tomaten Starkzehrer Samen

Beschreibung

Die Tomate 'Andenhorn' ist eine der ursprünglichsten Tomatensorten aus den Anden. Man vermutet, dass sie von einem französischen Sammler nach Europa importiert wurde.

Diese Sorte ist auch unter folgenden Namen bekannt: Andenhörnchen, Cornue des Andes, Horn der Anden, Andine Cornue, Rouge des Andes, Rote Banane und Rotes Stierhorn.
Wie der Name schon vermuten lässt, haben die Früchte eine sehr spezielle Form, denn sie sehen aus wie eine rote Spitzpaprika und können tatsächlich vereinzelt ein Länge bis zu 18 cm erreichen.
Sie sind sind dickwandig, schnittfest, samenarm und nicht sehr saftig, weshalb sich das 'Andenhorn' sehr gut eignet für Salat, zum Belegen von Pizza, zum Füllen oder zur Saucenherstellung.
Insgesamt ist diese peruanische Tomatensorte sehr robust und ertragreich, aber eher spät reifend.

Anbau und Aussaat:
  • Aussaatzeit: Ende März / Anfang April drinnen
  • Optimale Keimtemperatur: +24-28°C, viel Licht, Erde immer feucht halten
  • Keimdauer: 6-10 Tage. Nach dem Keimen die Pflanzen wieder kühler stellen bei ca. +15°C
  • 2-3 Wochen nach der Aussaat die Pflanzen pikieren, wenn sich das erste Blattpaar voll ausgebildet hat. Dabei sollten die Wurzeln eingekürzt werden, um ein gesundes Wurzelwachstum anzuregen.
  • Auspflanzen ab Mitte Mai nach den letzten Nachtfrösten. Zuvor sollten die Pflanzen einige Tage abgehärtet werden. Setzen Sie die Pflanzen möglichst tief und schräg, denn dadurch werden noch mehr Wurzeln entlang des Triebes gebildet. Angießen nicht vergessen.
  • Tomaten brauchen gut gelockerte, durchlässige Böden mit einem hohen Humusanteil. Sie mögen keine Staunässe.
  • Tomaten sind Starkzehrer. Sie brauchen ausreichend guten Dünger und in den meisten Fällen eine Pflanzenstütze.
  • Familie: Nachtschattengewächse (Solanaceae)

Diese Samen sind von der Firma Magic Garden Seeds, die schon seit vielen Jahren ausgewähltes Saatgut anbietet. Der Betreiber widmet sich insbesondere dem Erhalt alter Gemüsesorten und Kräuter und erweitert dieses Sortiment noch mit einer erlesenen Auswahl an ethnobotanischen Pflanzen.

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Ihre Produktbewertung:

Sie müssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu können. Anmelden

Den Artikel finden Sie in diesen Kategorien: