Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Vote & Win!

Meerschaumpfeife Indianer

Meerschaumpfeife Indianer
Meerschaumpfeife Indianer #0 Meerschaumpfeife Indianer #1 Meerschaumpfeife Indianer #2 Meerschaumpfeife Indianer #3
Info
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.
Preis
Einzelpreis
27,95 € *
EUR
inkl. 19% MwSt.
Versand
ab 4,80 €
Details
Verfügbarkeit
sofort
Artikel-Nr.
08062
Gruppe:
Pfeifen
Material:
Kunststoff, Meerschaum
Farbe:
Verschiedene0,50, Weiß0,50
Länge:
11 cm
Typ:
Standardpfeife
Stichwörter
Pfeife Meerschaumpfeife

Beschreibung

Die Meerschaum Pfeife zählt seit langer Zeit zu den beliebtesten Rauchutensilien. Unter Pfeifenrauchern heißt es, der Geschmack des Tabaks komme in einer Meerschaumpfeife besonders klar und rein zur Geltung. Das Geheimnis dabei ist die spezielle
Mikrostruktur des Materials. Meerschaum ist ein natürlich vorkommender Stein und hat durch seine Porosität die Eigenschaft, unerwünschte Stoffe wie Teer beim Rauchen aufzunehmen. In dieser Hinsicht übertrifft Meerschaum auch das häufig verwendete Bruyere (Holz der Baumheide). Eine neue Meerschaumpfeife ist ganz hellgelb, fast weiß. Mit der Zeit verändert sich die Farbe durch das aufgenommene Kondensat in Richtung Braun oder Rot. Die folgende Abbildung zeigt die typische Farbentwicklung einer jahrelang gerauchten Pfeife:

Farbabweichung Meerschaum

Unsere Meerschaumpfeife "Indianer" kommt in einem schönen klassischen Pfeifenetui. Die Form ist traditionell, mit aufwändiger Schnitzerei. Der Meerschaum fühlt sich angenehm warm an und ist überraschend leicht. Die Länge der ganzen Pfeife beträgt 11 cm, der Pfeifenkopf hat einen Durchmesser von ca 3 cm. Kopf und Mundstück sind miteinander verschraubt und sind gut zu reinigen. Da Meerschaum direkt nach dem Rauchen relativ weich sein kann, sollte die Pfeife nur im ausgetrockneten, kalten Zustand gereinigt werden.

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Ihre Produktbewertung:

Sie müssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu können. Anmelden

Den Artikel finden Sie in diesen Kategorien: