Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Vote & Win!

HOMEbox Ambient

Die HOMEbox Ambient ist die neueste Version der beliebten HOMEbox Serie von Eastside Impex. Sie tritt damit die Nachfolge der beliebten HOMEbox Classic und Evolution an.

Artikel

Unterschiede Homebox Ambient und Evolution

Die Ambient Serie unterscheidet sich hauptsächlich in zwei Punkten von den Evolution Varianten. Am augenfälligsten ist dabei die neue Farbgebung der HOMEbox. Dank der modernen Optik passt sich die HOMEbox jetzt auch endlich problemlos in die Wohnlandschaft ein. Wer wollte nicht schon immer seine Q300 direkt neben den offenen Kamin stellen?

Darüber hinaus wurde der Boden der HOMEbox noch einmal überarbeitet und verbessert. Neben dem aus der Evolution bekannten herausnehmbaren Tray verfügt die Ambient zusätzlich über einen zweiten, fest integrierten Boden. Ansonsten bieten die Zuchtzelte der HOMEbox Ambient Serie die gleichen Qualitätsmerkmale, die man von vorherigen HOMEbox Varianten gewohnt ist: Erstklassiges stabiles Material, lichtdichte Verschlüsse, tragfähige Rahmen und erstklassige Reflexivität dank PAR+.

Das Zelt fürs Wohnzimmer: Homebox Ambient

Obwohl sich seit den allerersten Homeboxen viel auch in Sachen Design getan hat, war das signifikante Äußere der Boxen stets ein Argument dafür, diese besser in eher entlegenen Räumen des eigenen Anwesens zu platzieren und sie vor den Blicken der Öffentlichkeit zu schützen (völlig Unabhängig von der Art der angebauten Pflanzen). Der - ausschließlich subjektive - Grund dafür war die eher etwas abschreckende Optik eines dunklen Kastens, der sich so gar nicht in die lichtgefluteten Raumkonzepte moderne Wohnkulturen einfinden mochte.

"Zeit also, dem Grundstyle der Homeboxen mal eine kräftige Auffrischung zukommen zu lassen", dachten sich die Leute von Eastside Impex, den Machern der Homeboxen und verliehen der neuesten Serie eine helle, frische und vor allem vorzeigbare Farbgebung, die sich ideal in bestehende Wohnkonzepte eingliedern läßt. Passend zu dieser neuen Gesellschaftsfähigkeit wurde der neuen Serie ein prägnanter Name verpasst: Homebox Ambient.

Darüber hinaus hat Eastside Impex aber auch noch einmal am Technischen geschraubt. Zusätzlich zu den bereits von der Vorgängerserie Evolution bekannten herausnehmbaren Bodentray, verfügt die Ambient wieder über einen weiteren, festen Boden. Für viele Grower, denen das neue Konzept weniger entgegenkam, ein echter Segen. Ansonsten bekommt man mit der Ambient das, was man von den Homeboxen schon immer gewohnt war: hohe Lichtdichte, ein stabiler Rahmen, der auch mit schwerem Anlagen zur Beleuchtung oder Klimaregulierung keine Probleme hat und erstklassige Lichtreflektion im Innenraum.