Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Vote & Win!

Belüftungs-Sets

Die Regelung von zu- und Abluft sowie die Geruchsneutralisation gehören zu den zentralen Elementen jedes erfolgreichen Indoor Grows. Hier findest Du aufeinander abgestimmte Belüftungs-Sets.

Artikel

Die Abluftanlage in Zuchtzelten oder im Gewächshaus bedient zwei unterschiedliche Problemherde. Zunächst ensteht bei vielen Pflanzenzuchten eine Geruchs- bzw. auch CO2 Belastung, die mit Hilfe einer durchgehende Belüftung erträglich gehalten werden kann, zum anderen schafft eine Abluftanlage auch die belastende Warmluft, die vorrangig durch die Beleuchtung entsteht, beiseite. Ansonsten können solche klimatischen Bedingungen besonders bei Pflanzen, die nur spezielle Temperaturspannen verkraften, leicht zu Problemen führen

Aufbau einer Abluftanlage

Speziell in Zuchtzelten ist der Aufbau der Abluft eigentlich sehr einfach. Entsprechende Montagevorrichtungen sind bereits vorhanden und der Schlauch kann bequem durch die dafür vorgesehene Öffnung abgeführt werden. Aufpassen muss man bei der Wahl der Komponenten, das diese auch zusammenpassen. Zum einem betrifft dies die Leistung von Lüfter / Aktivkohlefilter.

In der Regel wählt man den Filter immer etwas größer als den Lüfter, da die Abluftleistung noch durch die Schlauchlänge vermindert wird. In Zuchtzelten mit geringen Lüftungswegen fällt das nicht so stark ins Gewicht. So reicht meist schon ein Filter aus, der ca. 50m³ mehr leistet als der Lüfter. In Gewächshäusern kann je nach Bauart eine Erweiterung bzw. Schaffung der Lüftungsöffnungen von Nöten sein. Wer auf der sicheren Seite sein will, kann zu einem Abluft-Set greifen.

Komponenten eines Belüftungs-Sets

Vorkonfektionierte Abluft-Sets sind auf viele Anbausituationen angepasst. In der Regel werden für eine funktionierende Abluft folgende Einzelkomponenten benötigt:
  • ein Lüfter (mit geeigneten Schlauchanschluss)
  • ein Aktivkohlefilter (AKF) mit kompatiblen Anschluss
  • Schläuche
  • Schlauchklemme oder Klebeband für den Zusammenbau