Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Vote & Win!

Stecklinge züchten

Stecklinge züchten ist eine beliebte Möglichkeit, junge Pflanzen ohne den ständigen Einsatz von Samen zu erhalten. Mit der richtigen Ausrüstung ist die Aufzucht von Stecklingen indoor dabei nicht nur eine günstige sondern auch eine bequeme und einfache Alternative.

Empfehlungen

Kategorien

Stecklings-Substrate

Stecklings-Substrate

Welches Medium für Stecklinge zu verwenden ist, daran scheiden sich die Geister. Auf der einen Seite hat es viele Vorteile, ein steriles Zucht-Substrat wie Steinwolle oder Cocosfaser zu wählen, andererseit bietet nährstoffarme Stecklingserde Vorteile bei der Düngergabe.

Stecklinge Düngen und Bewurzeln

Stecklinge Düngen und Bewurzeln

Hier gibt es eine große Auswahl an spezialisierte Düngern und Hilfsmitteln zum Bewurzeln für die Stecklingszucht. Oft wird auch Bewurzelungsgel und -pulver verwendet, um Stecklinge richtig Düngen und Bewurzeln zu können.

Gewächshäuser

Gewächshäuser

Stecklinge wachsen am besten in einem eigenen Gewächshaus. Dies erleichtert nicht nur die Kontrolle der Luftfeuchtigkeit, sondern schützt die kleinen Pflanzen auch vor Schäden durch äußere Einflüsse.

Anzuchtlampen

Anzuchtlampen

Stecklinge sind die Grundlage professioneller Pflanzenzucht. Diese Leuchtmittel braucht man, wenn man seinen Grow mit der Stecklingszucht auf das nächste Level heben möchte.

Nötiges Zubehör zur Stecklingsaufzucht sind ein nährstoffarmes Medium, passender Dünger für die erste Zuchtphase der Pflanzen und die richtige Beleuchtung. Am Leichtesten geht das Züchten von Stecklingen in einem spezialisierten Anzuchtgewächshaus, das auf der Fensterbank oder unter Kunstlicht gute Bedingungen für ein gesundes Wachstum bietet.