Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Vote & Win!

Pfeifenreinigung

Zur Reinigung seiner Rauchgeräte braucht man das richtige Reinigungszubehör. Bürsten, Schmand Weg, Pfeifenreiniger.

Artikel

Nicht nur Glas- und Acrylpfeifen, sondern auch ganz traditionelle Handpfeifen auf Holz oder Metall brauchen hin und wieder eine eingehende Reinigung, damit das Rauchvergnügen nicht auf der Strecke bleibt. Oft reicht es bei normal genutzten Pfeifen, die verbrannten Tabakreste mit einem handelsüblichen Pfeifenreiniger zu entfernen - das kann sowohl der klassische mit Watte umhüllte Draht sein, oder aber ein Pfeifenstopfer mit Reinigungsspitze, wie man sie von Tabakspfeifen kennt. Ist die Pfeife sehr verschmutzt, braucht man allerdings schwerere Geschütze.

Zum einen empfiehlt sich eine spezielle Köpfchen- oder Chillumbürste, denn sogar Schraubpfeifen mit abnehmbarem Köpfchen können mit einer normalen Bürste schwer zu reinigen sein. Des weiteren braucht man noch eine Reinigungslösung, die die teerhaltigen, klebrigen Verschmutzungen leichter entfernbar macht.