Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Vote & Win!

Glasbongs

Glasbongs sind sicher die meist verbreiteten Bongs der Raucher-Szene und haben Bongs aus anderen Materialien, wie z.B. Acryl oder Keramik längst hinter sich gelassen. Moderne Glasbongs sind an Rauchperformance kaum zu übertreffen.

Empfehlungen

Kategorien

Glas Bongs mini

Glas Bongs mini

Glas Bongs Mini unter 20cm. Die kleinen Bongs für unterwegs und zwischendurch. Die Mini Bong ist meist eine recht preisgünstige Pfeife, die man gut transportieren kann - aber auch echte Luxus Mini Bongs finden sich unter den ganz kleinen Exemplaren!

Glas Bongs klein

Glas Bongs klein

Kleine Glasbongs unter 30cm. Das sind Glas Bongs, die schon ein ganz ordentliches Rauchvolumen besitzen, aber immer noch eher klein und handlich sind.

Glas Bongs medium

Glas Bongs medium

Mittelgroße Glas-Wasserpfeifen und Glasbongs unter 40cm. Damit ist man bei der absolut alltagstauglichen Bong mit ausreichend Rauchvolumen angelangt.

Glas Bongs groß

Glas Bongs groß

Echt große Glasbong für Raucher mit großem Volumen. Dies Bongs machen auf dem Tisch wirklich etwas her! Alle wichtigen Marken und Stils.

Glas Bongs XXL

Glas Bongs XXL

Die größten Glasbongs in unserem Online Shop: XXL-Glasbongs mit einer Höhe ab 50cm. Man neige sein Haupt in Ehrfurcht vor diesen gigantischen Riesen, den wahren Königen des Bong Shops.

Glas Eisbongs

Glas Eisbongs

Coole Bongs in zweierlei Hinsicht! Eisbongs sind Wasserpfeifen, die ein zusätzliches Fach für die Unterbringung von Eis haben. Das bringt optimale Kühlung und extra sanften Rauch.

7mm Glas Bongs

7mm Glas Bongs

Extra dicke Glasbongs von Ehle, Weedstar, Flow oder Boost mit einer Wandstärke von mindestens 7mm.

Glasbong mit Alushillum

Glasbong mit Alushillum

Glasbongs mit Alushillum sind die optimalen Pfeifen für Leute, die sich dem Thema erst langsam annähern wollen. Diese Bongvariante ist auch eine sehr gute Option, wenn man bereits viel Zubehör für Acrylbongs mit Schraubshillum besitzt, und seine Köpfchen, Diffusoren etc. gerne weiter verwenden möchte.

Ohne Kickloch

Ohne Kickloch

Glasbongs ohne Kickloch sind eine Klasse für sich - wer diese klassische Art des Bongrauchens einmal für sich entdeckt hat, der hat den Style-Bonus auf seiner Seite.

Hollandbongs

Hollandbongs

Die Hollandbong ist der Klassiker aus den bekannten Coffeeshops. Schon rein optisch ein Muss für jede Sammlung.

Kofferbong

Kofferbong

Hier findet ihr die perfekte Reisebong! So richtig edel wird eine Bong erst durch den dazu passenden Koffer, besonders als komplettes Boxset. So kann auch das Zubehör immer vernünftig verstaut werden - und eine Glasbong im Koffer ist deutlich besser geschützt als im Rucksack oder der Reisetasche.

Laborglas Bongs

Laborglas Bongs

Bongs in Form von Utensilien aus dem labor. Egal ob klassische Kegel oder in Kugelform, diese Bongs lassen sofort die Erinnerung an den Chemieunterricht aufleben.

Special Glas-Bongs

Special Glas-Bongs

Besondere Glasbongs mit Special Features, wie beispielsweise einem Kickbeschleuniger, einem Dual Kick oder einem eingebauten Diffusor. Diese Spezialbongs sind einfach außergewöhnliche Rauchtools.

Stecksystem-Bong

Stecksystem-Bong

Wer sich schon immer eine Glasbong selber bauen wollte, ist hier richtig. Unsere modularen Stecksystem-Bongs sind leicht erweiter- und kombinierbar. Ob Verlängerungen, neue Kolben oder Eiskupplungen, hier wird es individuell.

Glasbongs - der Standard unter den Rauchgeräten

Wasserpfeifen aus Glas werden üblicherweise als Glasbongs bezeichnet und erfreuen sich nach wie vor der größten Beliebtheit. Verschiedene Sorten von Glas als Material für Bongs bieten verschiedene Vorteile, allen voran die edle Optik und die Möglichkeit für individuelle Gestalltung. Aber auch ihre Temperaturunempfindlichkeit, die bei guter Pflege hohe Lebensdauer sowie die teilweise vorhandene Reparaturmöglichkeit sind wichtige Merkmale und sollten Berücksichtigung finden bei der Wahl des passenden Rauchgerätes.

Formen und Größen der Bongs sind Geschmacksfrage, es gibt nichts was es nicht gibt, von kleinen Taschenbongs, Bongs mit oder ohne Bauch über Kofferbongs, bis hin zu 2L-Monstern, die für Sportlungenvolumenraucher gedacht sind. Inzwischen ist es oftmals üblich, dass das Chillum mehrteilig ist und aus Köpfchen und separater Kupplung besteht, was den Vorteil hat, dass die Köpfchen nach Lust und Laune variiert werden können.

Die Preisentwicklung bei Glasbongs

Früher waren hochwertige Bongs aus Borosilikat / Duranglas eine Anschaffung, die es erstmal in sich hatte. Je nach Ausführung, Ausstattung und Marke konnten schnell mal bis an die 200 Euro für eine schöne Glasbong zusammen kommen, so dass die Neigung zu Acrylbongs oder Pfeifen aus anderen Materialien verständlicherweise relativ hoch war. Doch die Massenproduktion und die Vielzahl an Herstellern, die sich einen Preiskrieg liefern, haben die Preise stetig gesenkt und selbst hochwertige Glasbongs sind deshalb mittlerweile auch zu deutlich günstigeren Preisen erhältlich. Zudem bieten Glasbongs häufig Zubehör, das bei anderen Bongarten so nicht vorkommt oder lediglich imitiert wurde. So hat sich der Prinzip des Percolator bei vielen Rauchern durchgesetzt, der quasi nur bei Pfeifen aus Glas zu finden ist. Auch die Innovation des Diffusorchillums hat man in erster Linie den Herstellern von Bongs auch hochwertigem Glas zu verdanken.

Vorteile von Glasbongs

Die Wasserpfeife aus Glas hat ihren Konkurrenten so einiges voraus: Zum einem sind Glasbongs deutlich geschmacksneutraler als die Alternativen. Das liegt vor allem daran, dass Glas keinerlei Eigengeschmack abgibt, aber auch daran, daß Verschmutzungen nicht in das Material eindringen und somit zu ständigen und zusätzlichen "Aromaquelle" werden. Dies ist vor allem bei Acryl- und Keramikpfeifen nicht zu umgehen und ein Hauptgrund dafür, dass diese Bongs meist nach einem halben Jahr (je nach Anwendungshäufigkeit) schlicht zu entsorgen sind. Darüber hinaus verfügen Glasbongs im Gegensatz zu Anderen in den meisten Fällen über hochwertige Schliffverbindungen, die einen weitestgehend luftfreien Durchzug ermöglichen und somit beides - die Rauchperformance und auch die Rauchintensität deutlich erhöhen. Zu guter letzt sind Glasbongs auch noch um einiges einfacher zu reinigen als ihre Konkurrenten.

Nachteile von Glasbongs

Glas ist zerbrechlich... egal was teilweise versprochen wird: Vor unvorsichtigem Umgang, zu rigorosen Putzaktionen und Schwerkrafttests wird gewarnt, sonst ist die schöne Bong bald Geschichte. Bruch kann immer passieren und kein Hersteller gibt eine Form von Garantie auf Glasware bei Leichtsinnigkeit.