Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Vote & Win!

Clipper Feuerzeuge

Clipper sind die wahrscheinlich bekanntesten und beliebtesten Feuerzeuge für Bongs und Wasserpfeifen. Im Unterschied zu billigen Feuerzeugen gibt es für alle Komponenten Ersatzteile, es lassen sich also Zündstein / Zündstift und Rädchen austauschen - so kann man sein Clipper mit dem Lieblingsmotiv weiterbenutzen, wenn andere Feuerzeuge längst aufgeben.

Artikel

Vor allem wegen der unzähligen verschiedenen Designs hat sich um die Clippers ein wahrer Sammelkult gebildet. Es ist einfach mehr als ein Feuerzeug, eher ein Lifestyle-Objekt. Das liegt aber nicht zuletzt auch an der hohen Produktqualität, die Clippers haben noch andere Tricks auf Lager: sie lassen sich zum Einen problemlos mit Gas nachfüllen, aber neben der hochwertigen, langlebigen Verarbeitung überzeugen Clipper Feuerzeuge vor allem durch den durchdachten Kippmechanismus.

Wenn man es nach vorne neigt, erhöht sich die Flamme und erlaubt es, ganz einfach das Köpfchen oder die Pfeife anzuzünden, ohne sich die Finger dabei zu verbrennen. Gleichzeitig hat man mit dem Clipper immer einen Stopfer für selbstgedrehte Zigaretten dabei. Eine weitere Besonderheit, die allerdings nicht für alle Raucher interessant sein dürfte, ist die Möglichkeit, seine Feuerzeuge selbst zu entwerfen und bedrucken zu lassen - was man als billiges Werbegeschenk von der Tanke kennt, gibt es auch in der Ausführung für die Vitrine. "Lang Dir ins Auge, daß brennt auch!" Sprüche wie dieser (und noch viel schlimmerer Art) muss man sich anhören, wenn man einen "Kumpel" um Feuer fragen muss, weil der eigene Taschendrachen entweder
  • leer ist
  • einen defekten/dahingeschiedenen Feuerstein aufweist
  • eigentlich aus Holz mit Schwefelköpfen bestehen (was fürs Bongrau(s)chen - gelinde gesagt - beschissen ist).
  • ein Benzinfeuerzeug ist (auch nicht gerade das Gelbe vom High für Pfeifenraucher)
Eines ist also klar: der ambitionierte Breitsportler benötigt entsprechendes Equipment, das perfekt auf seine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Im Falle des Feuerzeugs haben sich die Pfeifenfeuerzeuge von CLIPPER höchst bewährt!

Nachfüllbar - Clipper als Dauerbrenner

Höchst ärgerlich ist bei vielen gängigen Feuerzeugen, daß sie zwar über entsprechende Nachfülldüsen verfügen, diese aber leider bei vielen Exemplaren ohne Funktion ist. Ob dies nun Absicht der Hersteller oder nur eine systematische Schwäche bedingt durch den Herstellungsprozeß darstellt, läßt sich aus unserer Warte nicht 100% sagen. Das Ergebnis der Nachfüllversuche ist allerdings häufig eindeutig. Letztendlich hat man beides: eine leeres Feuerzeug und eine leere Gasflasche. Beim Clipper ist das dankenswerteweise anders. Diese Feuerzeuge lassen sich problemlos nachfüllen und sind somit über eine lange Zeit hinweg nutzbar.

Auswechselbare Feuersteine

Der zweite Verschleißpunkt an einem Feuerzeug ist normalerweise der Feuerstein (Flintstone), der den zündenden Funken in das ausströmende Gas wirft. Auch hier zeigt sich der Clipper vorbildlich! Mit einem einzige (etwas kräftigeren) Ruck läßt sich das Zündsystem einfach entfernen bzw. ein Neues austauschen. Darüber hinaus kann dieses auch noch als praktischen Pfeifenstopfer dienen. Wer sich einmal daran gewöhnt hat, möchte dieses Feature nie wieder missen. Auch ideal zum Nachstopfen von selbstgedrehtem aller Art.

Kippflamme für Pfeifenraucher

Pfeifen- und Bongraucher kennen das Phänomen der verbrannten Zündfinger! Dummerweise wird bei den meisten Feuerzeugen nämlich die Flamme kleiner und zieht nach Innen, sobald man das Feuerzeug neigt. Da aber eben diese Neigung für den Rauchvorgang unerläßlich ist, weist der CLIPPER - das Feuerzeug mit Herz für Pfeifenraucher - eine geniale Zusatzfunktion auf: Die Kippflamme. Im Moment der Neigung erhöht sich der Gaszufluss, was zwei Auswirkungen hat: 1. die Flamme wird größer und 2. der Flammenansatz (der Punkt an dem das Gas zündet) geht ein Stückchen nach oben. So kann gefahrenlos Pfeifen und Bongs genießen.

Motive en masse

Für viele Enthusiasten ein K.O-Argument: die fast schon unglaubliche Anzahl an verfügbaren Motiven! Wer es darauf anlegt und genug Zeit und Platz mitbringt, schafft es ohne Weiteres ganze Schrankwände mit unterschiedlichen CLIPPERN zu füllen. Ein Paradies für wahnhafte Sammler und all die, die es werden wollen. Praktisch für die Kleinsammlung: das CLIPPER-Etui aus widerstandfähigen Metall mit Platz für bis zu 4 Feuerzeuge.