Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Vote & Win!

Green Buzz Fast-Buds, 500 ml

Leider ausverkauft
Green Buzz Fast-Buds, 500 ml
Green Buzz Fast-Buds, 500 ml #0

Preis

Einzelpreis

25,30 €
Grundpreis 50,60 €/ Liter
EUR
inkl. 19% MwSt.

Versand

ab 4,80 €
Verfügbarkeit
NICHT LIEFERBAR
Artikel-Nr.
09276

Phase:
Blüte, Blütephase
Menge:
500 mL0,50
Marke:
Green Buzz Liquids
Medium:
Erde, Hydrokultur, Kokossubstrat, Steinwolle
Typ:
Blütenstimulanz
Wirkstoff:
baldrian–extrakt
Stichwörter

Indoor-Growing Blühphase Blüte Blütephase Organischer Dünger gbl Green Buzz Liquids

Beschreibung

Green Buzz Fast-Buds ist das Pflanzenhilfsmittel für eine schnellere und bessere Blütenbildung.

Mit Fast-Buds:
  • ...wird die Übergangsphase von der Wuchs- in die Blütephase deutlich verkürzt.
  • ...haben die Pflanzen einen schnelleren und üppigeren Fruchtansatz als Pflanzen, die nicht mit Fast-Buds behandelt wurden.
  • ...liefern die Pflanzen deshalb einen höheren Ertrag und haben einen besseren Geschmack.
  • ...beginnen die Pflanzen somit schneller mit der eigentlichen Blüte (nur noch 5-10 Tage anstatt 14-21 Tage) und haben deshalb in der selben genetisch vorprogrammierten Zeit eine effektiv längere nutzbare Blütephase.

Anwendung:
  • Vor jedem Gebrauch gut schütteln!
  • Fast-Buds kann als Spray oder aber auch kombiniert mit allen anderen Düngemitteln über die Nährlösung verwendet werden
  • Als Blattspray in der Übergangsphase: 2 ml pro 1 Liter Wasser
    Die Pflanzen am besten morgens, nachdem die Sonne aufgegangen ist, vollflächig und tropfnass bis zum Fruchtansatz täglich besprühen. Bei Blütebeginn absetzen.
  • Für die Übergangsphase: 2 ml pro 1 Liter Wasser
    10 Tage vor dem Lichtwechsel das Substrat regelmäßig damit gießen. Auch hier kurz nach Blütebeginn absetzen, denn dann sind alle pflanzeneigenen Hormone bereits erfolgreich stimuliert worden.

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Ihre Produktbewertung:

Sie müssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu können. Anmelden

Den Artikel finden Sie in diesen Kategorien: