Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Vote & Win!

Koffer-Vaporizer

Leider ausverkauft
Koffer-Vaporizer
Koffer-Vaporizer #0 Koffer-Vaporizer #1 Koffer-Vaporizer #2 Koffer-Vaporizer #3 Koffer-Vaporizer #4 Koffer-Vaporizer #5 Koffer-Vaporizer #6 Koffer-Vaporizer #7

Preis

Einzelpreis

36,95 €
EUR
inkl. 19% MwSt.

Versand

ab 4,80 €
Verfügbarkeit
NICHT LIEFERBAR
Bewertung
4.0 von 5 Sternen 4
Artikel-Nr.
06818

Gruppe:
Vaporizer
Material:
Kunststoff
Farbe:
Schwarz0,50
Marke:
USA
Temperaturbereich:
Variabel
Betrieb mit:
Netzteil
Portabel:
Nein
Flüssigkeiten:
Nein
Display:
Nein
Benutzung mit:
Schlauch
Stichwörter

Vaporizer Günstiger Vaporizer Vaporisator Verdampfer Vaporisation Phyto-Inhalation Elektronischer Vaporizer

Beschreibung

Für Heimwerker und Geheimdampfer.
  • Vaporizer in der Box
  • Abmessungen der Box: ca. 18 x 11 x 11 cm
  • analoge Temperaturregelung
  • inkl. Schloss, Schlauch mit Mundstück, Stromkabel

Bewertung

Bewertungen: 4

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 3
  3. 3 Sterne 1
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Schnuckelig

4 von 5 Sternen
von La Muerte am 07.02.13

Praktische Anfängervaporizer der seinen Dienst tut...alleine der Koffer hat Optik.

Mustername

4 von 5 Sternen
von HerrBalrog am 18.04.13

Für den Preis von knapp 40€ ist da nicht viel zu meckern. Er ist einfach zu Bedienen und alles man sollte ihn nur nicht zu hoch aufdrehen, ansonsten verknöseln Kräuter, aufgrund keiner Temperaturanzeige. So, der Schlauch ist einfach zu reinigen und das Glas ist stabil. Er wird recht schnell heiß und ist dabei Geräuschlos, das Gehäuse wird nur irgendwann auch heiß, der Koffer nicht, man sollte den Vapo aber auskühöen lassen vorm (sehr einfachen) wegräumen. 4 Sterne weil die Verabeitung am Kabel n bisschen sehr billig wirkt.. aber bisher gut. Und sehr entspannt.

Naja naja

3 von 5 Sternen
von BlackHusky am 23.08.13

So jetzt ma zu meinen Eindrücken : Verarbeitung: Wer auf schöne Verarbeitung und hochwertige Materialien steht wird hier einen Herzinfarkt bekommen... Also leider echt schlecht. Die Ecken stehen manchmal ab, der schlauch is mit sicherheit NICHT maschinell, sprich total schief abgeschnitten und aus richtigem Aluminium is ding auch nich :/ Temperaturkontrolle: Es ist einfach nur ein kleiner Drehregler der sich (peinlicher weise) mehr als bis zum "Anschlag" durchdrehen lässt, und nach meiner ersten "Testphase" meine ich gemerkt zu haben, dass es in wirklichkeit vll gerade mal 3 verschiedene Stufen zu lässt : 1. Aus 2. Nicht wirklich wirkungsvoll und 3. einigermaßen richtig zum Vaporisieren Im Internet stand, dass er nach (weniger als) 1 Minute betriebsbereit wäre: ... hömhömhöm naja also ich warte vorsichtshalber ma 5 Minuten. Das Heizelement glüht zwar nach einer Minute, aber ob es dann schon die richtige temperatur hat bezweifel ich :/ Die Verarbeitung der Glasteile finde ich allerdings gelungen, besonders weil mir das Design mit diesen "Glastropfen" auf dem Mundstück und dem Kopf gefällt. Die Siebchen, welche einmal in den Kopf und einmal in die Öffnung gesteckt werden müssen, sind etwas unpraktisch, kann aber auch daran liegen, dass ich vll zu doof bin die richtig reinzustecken^^ Aber anscheinend kann man das Glasteil in dem sich das Pflanzenmaterial befindet nicht komplett in die Öffnung stecken wenn dort ein großes Siebchen drinnen ist ! (oder ich bin auch dafür noch zu blöd -_-) Jetzt natürlich zum wichtigsten : Wirkung und Rauch/Dampfentwicklung: Rauchentwicklung bzw. Dampf ist gleich Fehlanzeige ... bei meinem Testlauf hab ich nur einmal kurz einen ganz leichten Rauch gesehen, ansonsten GARNICHTS mir kam es leider auch oft so vor, als würde ich ziehen und ziehn und ziehn und nichts würde passieren :/ liegt es vll daran, dass zuviel leerraum in der Füllkammer war ? ( habs zu ca 1/4 voll gemacht) wenn ja die Frage was kann ich dagegen tun? Als ich dann nach ca. ner viertel stunde in den glaskopf schaute war tatsächlich schon einiges/alles braun und porös, so wie es nachm Vaporisieren aussehen sollte. Dazu muss ich allerdings sagen von Inhalierten hab ich NICHTS gespürt, nicht mal ein leichtes kratzen, husten, ja nicht mal direkt dass ich was anderes als nur Luft in meinen Lungen hatte aber der Geschmack war (mittelmäßig) vorhanden: sprich für mich ein Pluspunkt (bis auf geschmack da hätte mehr sein können:/ ) Dazu kommt der Pluspunkt der chilligen "Shisha-Methode" also nen Schlauch an dem man einfach mehrmals ziehen kann ohne immer wie bei ner Bong was anfeuern zu müssen. Alles in allem würde ich ihn wirklich Startern in Sachen Vaporisieren empfehlen, da er wirklich einfach zu handeln ist und man wie gesagt null vom Rauchen ansich spürt. Bewertung = 3 Sterne Ich geb ihm 3 Sterne, weil man eben wirklich die Verarbeitungsfehler deutlich sieht und der Temperaturregler ein Scherz ist :/ Aber ich denke die Bewertung KANN sich noch ändern, wenn mir Fehler in meiner Benutzung auffallen, ich sie korrigiere und dann nomma RICHTIG mit dem Ding Vaporisiere PS: Die Anleitung ist leider gottes eine einzige Peinlichkeit, sprich richtig schlechtes Englisch mit Rechtschreibefehlern und wirklich Auskunft über das Gerät gibt die nicht. PPS: finde nur witzige das drinnen steht, dass man keine Hunde dran riechenlassen sollte wenn er eingeschaltet ist xD mfG BlackHusky

Koffer Vaporizer

4 von 5 Sternen
von Tier am 14.06.13

Der Schlauch ist etwas unflexibel und kurz. Die Länge des Kabel dagegen ist in Ordnung. Der Koffer ist verschließbar, es liegen 2 Schlüssel bei. Das Plus bleibt wohl die Tragbarkeit und der Preis.

Ihre Produktbewertung:

Sie müssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu können. Anmelden

Medien


Den Artikel finden Sie in diesen Kategorien: