Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Vote & Win!

Fertometer - Dünger-Anzeige

Fertometer - Dünger-Anzeige
Fertometer - Dünger-Anzeige #0
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.

Preis

Einzelpreis

24,95 €
EUR
inkl. 19% MwSt.

Versand

ab 4,80 €
Verfügbarkeit
sofort
Artikel-Nr.
04522

Gruppe:
Messgeräte
Technik:
Digital
Material:
Kunststoff
Farbe:
Grün0,50
Marke:
Fertometer
Typ:
EC messgerät
Stichwörter

Beschreibung

Das Fertometer ® ist ein Messgerät, das bei der richtigen Düngung in der Pflanzenzucht unschätzbare Dienste leisten kann. Es misst die Menge der Düngung im Boden Ihrer Topfpflanzen und gibt einen Düngungsvorschlag mit Hilfe eines Lämpchens an.
Gemessen wird vor allem der Stickstoffgehalt, aber auch andere aufnehmbare Nährstoffe für Pflanzen wie Phosphor oder Kali.
Bedienung: Stecken Sie die Mess-Sonde des Fertometers in die Topferde und drücken Sie den Knopf.
  • grünes Lämpchen: Die Düngung ist in Ordnung
  • gelbes Lämpchen: Es muss gedüngt werden.
  • rotes Lämpchen: nicht düngen.

Empfiehlt das Fertometer, zu düngen, sollte man am besten einen Universaldünger einsetzen und sich genau an die Düngeanleitung halten. Wenn trotz genauer Befolgung der Anleitung das Fertometer Nährstoffmangel oder-Überschuss anzeigt, sollte man eventuell einen Spezialdünger für die jeweilige Pflanzensorte verwenden.

Geeignet ist das Fertometer für alle Pflanzen, die im Indoor-Bereich gezüchtet werden. Darunter fallen nicht nur Zimmerpflanzen, son dern auch Balkonpflanzen und Terrassenpflanzen in Topfkultur. Selbst für exotische Pflanzen wie Hanfpalmen, Bananen und Zimmerhopfen kann es benutzt werden. Für Orchideen und Pflanzen, die sehr wenig Nährstoffe brauchen, ist das Fertometer ungeeignet, ebenso wie für Stecklinge und Sämlinge.
Zum Betrieb benötigt man noch einen 9V-Block der Spezifikation 6LR61 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Bewertung

Bewertungen: 0

  1. 5 Sterne 0
  2. 4 Sterne 0
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Ihre Produktbewertung:

Sie müssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu können. Anmelden

Den Artikel finden Sie in diesen Kategorien: