Warenkorb Zur Kasse
Total 0,00

Suche

Vote & Win!

Jiffy Quelltöpfe 1 Stück

Jiffy Quelltöpfe 1 Stück
Jiffy Quelltöpfe 1 Stück #0
Dieser Artikel befindet sich 0 mal im Warenkorb.

Preis

Einzelpreis

0,20 €
EUR
inkl. 19% MwSt.

Versand

ab 4,80 €

Rabatt Details

ab 0,16 €
Rabatt
Menge Einzelpreis Ersparnis
ab: 100 Stück 0,16 € pro Stück ca. 20%
ab: 50 Stück 0,18 € pro Stück ca. 10%
Verfügbarkeit
sofort
Bewertung
4.5 von 5 Sternen 2
Artikel-Nr.
03904

Menge:
1 Stück0,50
Material:
Torf–Substrat
Marke:
Jiffy
Stichwörter

Torfquelltöpfe Pflanzen-Anzucht Jiffy Quelltöpfe Aussaat Biologisch abbaubar Stecklingsvermehrung Quelltöpfe

Beschreibung

Die Töpfchen bestehen aus einem modernem Substrat mit ausgewogener Nährstoffgabe mit einem feinen Netz als Topfwand.

Sie werden in Wasser eingelegt und quellen dann auf ihre richtige Größe heran.
Ideal für Samen oder Stecklinge.
Vor Gebrauch nochmals ausdrücken, um das überschüssige Wasser aus dem gequollenen Torfstück zu entfernen.
Durchmesser trocken ca. 3,6 cm, aufgequollen ca. 4 cm.

Bewertung

Bewertungen: 2

  1. 5 Sterne 1
  2. 4 Sterne 1
  3. 3 Sterne 0
  4. 2 Sterne 0
  5. 1 Stern 0

Perfekt

5 von 5 Sternen
von Johnny Bravo am 16.05.14

Da ich viel negatives über Jiffys gelesen hatte war ich skeptisch, jedoch lieferten mir diese hier 100% Keimrate durch einfaches einpflanzen des Samens. Jiffy in Teller mit Wasser, warten bis er vollgesaugt ist, evtl auf Kopf stellen, leicht ausdrücken und mit Loch nach oben (falls nötig eins reinmachem mit 0,5cm), Samen rein und ab ins Gewächshaus (ich habs mit Seramis ausgelegt). Wenn durchgewurzelt einfach komplett in Erde pflanzen, einfacher gehts nicht. Behält meiner Meinung nach für nen Jiffy verdammt gut die Feuchtigkeit, also soweit meine Geschichte bin übertrieben zufrieden, würde 6 Sterne geben wenn ichs könnte, Danke!!

Ohne Titel

4 von 5 Sternen
von Jeppe am 21.09.04

Die Quelltöpfe haben gegenüber den Strips aus meiner Sicht einen Nachteil und auch einen Vorteil. Vorteil: man kann sie nicht mit einer eigenen Erde füllen kann und somit mit dem Torf, der auch noch schnell austrocknet, "betreiben" muß. Vorteil: Der Samen wir einfach in das Loch gedrückt und kann dort ohne die Wurzeln zu verletzen umgepflanzt werden. Bei den Strips laß ich die Samen erst zwischen Küchentüchern vorkeimen und pflanze dann um. Naja, ist wohl geschmackssache ob Strips oder Quelltöpfe.

Ihre Produktbewertung:

Sie müssen angemeldet sein, um eine Rezension verfassen zu können. Anmelden

Den Artikel finden Sie in diesen Kategorien:

Dieses Produkt ist Teil folgender Vorteils-Sets: